Optimierung von Schraubverbindungen durch Schmierstoffsysteme

nach VDI/VDE-MT 2637

Die Auswahl des richtigen Schraubenschmierstoffes ist für die Qualität und die Dauerhaltbarkeit der Schraubverbindung entscheidend. Wichtig ist die Reproduzierbarkeit der in der Auslegung vorgegebenen Reibungszahl. Hierbei hat der Schmierstoff einer Schraubverbindung die Aufgabe, die Reibpartner auch unter hohen Belastungen zuverlässig zu trennen. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, steht und fällt die Genauigkeit der erreichten Vorspannkraft mit den Reibungsverhältnissen der drehmomentgesteuerten Verfahren.

Der Fokus dieses Seminars liegt auf der Auswahl des richtigen Schmierstoffes für den Anwendungsfall. Durch die Demonstration der unterschiedlichen Schmierstoffsysteme erfahren die Teilnehmer, wie Sie den richtigen Schraubenschmierstoff auswählen und anwenden können.

Seminarinhalte

  • Grundlagen der Schmierstoffarten und -systeme
  • Schraubenschmierstoffe
  • Tribosystem Schraubverbindung
  • Ermittlung der Gesamtreibungszahl
  • Einsatzbereiche der Schmierstoffe
  • Theoretische Vorgaben von Drehmoment und Umsetzung in der Praxis
Dauer:
1 Tag
Zertifikat:
Zertifizierte Fachkraft nach VDI/VDE-MT 2637
(Die AdSV® ist zertifiziert nach ISO 29990, Zertifikat mit weltweiter Anerkennung)
Teilnehmerzahl:
max. 12
Equipment:
Akku-Schrauber, E-Schrauber, Pneumatik-Schrauber, Hydraulik-Schrauber, Aggregat
Qualifikationsbausteine:
  • Q6
  • Q36
  • Q37
  • Q50
Zielgruppe des Seminars:
  • Qualitätssicherung
  • Berechnung
  • Service
  • Monteur

Individuelles Seminar anfragen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.