Qualifikationsbaustein 27

Auswahl von Mess- und Prüfmitteln für die Produktprüfung

Im Rahmen des Q27 der VDI/VDE-MT 2637 erfolgt die Auswahl der Mess- und Prüfmitteln, welche für die durchzuführenden Messungen oder Prüfungen zur Produktprüfung erforderlich und geeignet sind.

Wesentliche Faktoren hierbei sind Zugänglichkeit, Ökonomie, Ergonomie sowie Montageumgebung der finalen Einbaubedingungen.

Im Rahmen des Qualifikationsbausteins 27 werden folgende relevante technische Regelwerke behandelt: VDI/VDE 2645, VDI/VDE 2646, VDI/VDE 2647, VDI/VDE 2648, DAkkS-DKD-R 3-7, DAkkS-DKD-R 3-8, DIN EN ISO 10012, DIN 51309, DIN EN ISO 376

Kompetenzerwerb:

Kompetenzen Kennen Können Beherrschen
Schraubverbindungen und deren Eigenschaften X
Am Montageort vorhandene Infrastruktur X
Montageprozess der zu erstellenden Schraubverbindung X
Wirkungsweise unterschiedlicher Messmethoden X
Ergonomie in Bezug auf das Mess- und Prüfmittel und dessen Zubehör X
Intern zugelassene und fähige Mess- und Prüfmittel, Hardware und deren Dimensionen X
Beeinflussung von Mess- und Prüfmitteln durch Anbauteile/Adapterteile X
Zusammenhänge zwischen Prüftechnologie, Prüfmethoden und den Prüfergebnissen X
Auswahl von Mess- und Prüfmitteln für die Produktprüfung X

Qualitätssicherung von Schraubverbindungen über die Lebensdauer

Neben Überwachung des Schraubprozesses ist die Möglichkeit zur Überprüfung von Schraubverbindungen über ihre Lebensdauer ein maßgeblicher Faktor bei der erfolgreichen […]

Qualifikationsbausteine: q11q12q27q33q40q44
Details