Grundlagen der Schraubtechnik und Anwenderschulung Eco2TOUCH

nach VDI/VDE-MT 2637

Seminarinhalte

  • Allgemeine Grundlagen der fortgeschrittenen Verschraubungstechnik
  • Sensibilisierung für die Schraubtechnik – Haftungsrisiken
  • Auswahl des geeigneten Anziehverfahrens und Verschraubungsgerätes
  • Inbetriebnahme und Bedienung der Eco2TOUCH Prozess- und Verfahrenspumpe
  • Kurvenanalyse
  • Ausblick auf Schraubfallanalyse zur Optimierung der Parametrierung

Lernziel und Nutzen für die Teilnehmenden

  • Vermittlung entscheidenden Wissens zu den Grundlagen der fortgeschrittenen Verschraubungstechnik gemäß der VDI/VDE-MT 2637
  •  Erkennen und Umsetzen wesentlicher Parameter für entsprechende Verantwortungsbereiche
  • Parametrierung des Verschraubungssystems Eco2TOUCH entsprechend vorgegebener Parametervorgaben sowie proaktive Erkennung von Fehlern in der Montage, die außerhalb der Parametergrenzen liegen

Methodik

Das Seminar kann als Präsenzveranstaltung (in der Akademie / bei Ihnen vor Ort) oder als Live-Online-Seminar gebucht werden. In beiden Formaten folgt das Seminar einem Blended Learning Ansatz und kombiniert Fachvortrag, Praxisbeispiele, Erfahrungsberichte und Diskussionsrunden. Teilnehmende haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit dem Experten.

Dauer:
2 Tage (16 Stunden)
Zertifikat:
Zertifizierte Fachkraft nach VDI/VDE-MT 2637
(Die AdSV® ist zertifiziert nach ISO 29990, Zertifikat mit weltweiter Anerkennung)
Teilnehmerzahl:
ab 4 Personen bis max. 10 Personen
Equipment:
Prozess- und Verfahrenspumpe Eco2TOUCH, Hydraulikwerkzeuge
Qualifikationsbausteine:
  • Q1-Q52
Trainer:
Die Trainerqualität gemäß VDI/VDE-MT 2637 Blatt 2 ist entsprechend dem Trainerprofil gewährleistet
Buchungscode:
SE-GSTE2T-EX
Zielgruppe des Seminars:
  • Qualitätssicherung
  • Einkauf
  • Konstruktion
  • Berechnung
  • Service
  • Monteur

Hinweis

NEU: Auch als virtuelles Seminar buchbar

Individuelles Seminar anfragen