Schraubfallanalyse

nach VDI/VDE-MT 2637
Gleich anmelden!

Direkt oder indirekt mit der Auslegung, Herstellung oder Qualitätssicherung in der Schraubtechnik befasste Mitarbeiter und Führungskräfte erlernen in diesem Seminar die selbständige Durchführung und Analyse einer Schraubstelle nach der VDI/VDE-MT 2637. Die Schulung enthält Praxisübungen, Transferübungen sowie einen Workshop am Schrauben-Ersatzmodell. Zudem können Seminarteilnehmer am Ende des Seminars wesentlichen Eigenschaften Ihrer Schraubverbindung verstehen und optimieren. Das erlernte Wissen ermöglicht die selbstständige Durchführung von Prozessoptimierungen für die Schraubmontage sowie Schraubstelle und ermöglicht damit eine effektive Qualitätssteigerung. Basis für diese Schulung sind sehr gute Grundlagenkenntnisse oder eine Grundlagenschulung gemäß VDI/VDE-MT 2637 Blatt 1.

Seminarinhalte der Tagesschulung Schraubfallanalyse nach VDI/VDE-MT 2637

  • Sinn und Notwendigkeit der Schraubfallanalyse bei Kategorie A und H Verbindungen
  • Zusammenhang zwischen Vorspannkraft und Schraubenzusatzkraft
  • Werkzeug- und Verfahrensauswahl und Auswirkungen auf den Schraubfall
  • Schraubfallanalyse und Schraubversuche (Praxisübung)
  • Richtige Parametrierung des Schraubfalls für die Schraubmontage und zur Prozessoptimierung
  • Wesentliche Prozesseinflussgrößen – Was ist für die Analyse zu beachten
  • Mess- und Analysemethoden: Übersicht, Vorstellung und Anwendung
  • Bewertung von Stichprobenergebnissen für die Qualitätssicherung
04.03.22
Dauer:
1 Tag
Seminarort:
Akademie der Schraubverbindung
Bäckergasse 8a
86150 Augsburg
Zertifikat:
Zertifizierte Fachkraft nach VDI/VDE-MT 2637
Teilnehmerzahl:
max. 12
Equipment:
Analyseschlüssel, EC-Abschaltkupplungsschrauber, Ersatzmodell einer Schraubverbindung
Qualifikationsbausteine:
  • Q35
  • Q40
  • Q44
  • Q50
Trainer:
Die Trainerqualität gemäß VDI/VDE-MT 2637 Blatt 2 ist entsprechend dem Trainerprofil gewährleistet
Zielgruppe des Seminars:
  • Qualitätssicherung
  • Konstruktion
  • Berechnung
  • Service
  • Monteur

ReferentDipl. Ing. (FH) Holger Junkers

(FH) Elektrotechnik, Schraubfachingenieur (DSV)®

Schraubtechnik Experte und Trainer. Seit 1998 in der Entwicklung von Schraub-, Mess- und Dokumentationssystemen tätig. AdSV® Experte für Prozesstechnik sowie VDI/VDE 2637-MT Themen.

Mehr erfahren

Jetzt für das Seminar annmelden!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.