Berechnung und Gestaltung von Schraubverbindungen im Maschinenbau

nach VDI/VDE-MT 2637
Gleich anmelden!

Das Seminar geht speziell auf die Berechnung und Gestaltung von Schraubverbindungen im Maschinenbau ein. Am Ende des Seminars kann der Teilnehmer selbständig Verschraubungen nach Blatt 1 der VDI 2230 auslegen und ist mit dem Verspannungsdreieck für den Montage- und Betriebszustand vertraut. Zudem wird das Verständnis zum Tragverhalten von Schraubverbindungen bei statischer und zyklischer Beanspruchung sowie der Montage vermittelt.

Seminarinhalte Tag 1

  • Begriffe, Normung, Schraubengestaltung in Hinblick auf die Montage
  • Festgelegte Festigkeitsklassen (FK) für Schrauben und Muttern
  • Kennzeichnung von Schrauben, Muttern und Stiften
  • Herstellung von Schrauben und Muttern (Werkstoffe, Verfahrensablauf Schrauben- und Mutternherstellung)
  • Kraft-Verformungs-Verhalten: Grundlagen der Kraftübertragung, Montagezustand, Betriebszustand; Elastische Nachgiebigkeit der Schraube und der verspannten Teile

Seminarinhalte Tag 2

  • Tragfähigkeit von Schraubverbindungen bei zügiger und schwingender Beanspruchung
  • Montage von Schraubenverbindungen: Grundlagen, Anziehdrehmoment und Vorspannkraft, Beanspruchung und Haltbarkeit beim Anziehen; gängige Montageverfahren
  • Berechnung von SV nach VDI-Richtlinie 2230 (Blatt 1): Anwendungsbereich und Aufbau der Richtlinie, Herauslösen Einschraubverbindung, Zusammenfassung Rechenschritte (R0 bis R13), Berechnungsbeispiele
25.02.20 - 26.02.20
Dauer:
16h
Zertifikat:
Zertifizierte Fachkraft nach VDI/VDE-MT 2637
(Die AdSV® ist zertifiziert nach ISO 29990, Zertifikat mit weltweiter Anerkennung)
Teilnehmerzahl:
max. 16
Equipment:
Beamer, Whiteboard oder Flipchart
Qualifikationsbausteine:
  • Q2
  • Q3
  • Q11
  • Q12
Buchungscode:
SE-BGSM-EX
Zielgruppe des Seminars:
  • Konstruktion
  • Berechnung

ReferentProf. Dr. Ing. Ralf Glienke

Trainings für Führungskräfte und Mitarbeiterqualifikation in der Schraubtechnik. AdSV®-Experte für die Berechnung und Gestaltung von Schraubverbindungen im Maschinenbau.

Mehr erfahren

Jetzt für das Seminar annmelden!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.