Versagen von Schraubverbindungen

Einflussfaktoren erkennen und eliminieren Mensch, Material, Maschine, Mitwelt und Methode – die sogenannten 5 Ms – beeinflussen entscheidend die Qualität […]

Details

Falsche Sicherheit: AdSV plädiert für das Verschrauben mit Kontrollgröße

Das Verschrauben nach Drehmoment ist die am häufigsten praktizierte Methode. Sie ist einfach, schnell, bequem – aber auch sicher? Definitiv […]

Details

Innovationspotential detektieren und aktivieren: Schulungen für schraubgerechtes Konstruieren

Schrauben halten unsere technisierte Welt zusammen. Aufmerksamkeit erfahren die unersetzlichen Verbindungselemente jedoch meist nur, wenn sie versagen. Die Praxis zeigt […]

Details

Das müssen Sie wissen: Normen und Richtlinien in der Schraubtechnik

Kleine Ursache, große Wirkung – wenn es ums Schrauben geht, trifft dieses geflügelte Wort ins Schwarze. Das Wohl oder Wehe […]

Details

Wegweiser durch den Bildungsdschungel

Bedarfsgerechte Qualifikation für Instandhalter Hersteller von Maschinen und Anlagen müssen beweisen können, dass ihr Handeln jederzeit sicher war, nur so […]

Details

VDI/VDE-MT 2637 – Darum sollten Sie über die neue Richtlinie Bescheid wissen

Seit Oktober 2018 gibt es die VDI/VDE-MT 2637 Blatt 1: „Qualifikation in der Schraubtechnik“. Die neue Richtlinie befasst sich mit […]

Details

Mythos 5: Das Lösen von Schraubverbindungen ist simpel – notfalls hilft mehr Drehmoment

Wirklichkeit: Das fachgerechte Lösen von Schrauben ist nicht einfach, das richtige Werkzeug muss vorhanden sein. Auch die Demontagereihenfolge ist entscheidend, […]

Details

Mythos 4: Gut geölt schraubt es sich besser als trocken

Wirklichkeit: Öl ist als Schraubenschmierstoff bei großen Schrauben oder geringer Montagedrehzahl oftmals ungeeignet. Der Grund dafür liegt in der Mechanik. […]

Details

Mythos 3: Schrauben und Muttern können immer mehrmals verwendet werden

Wirklichkeit: Ausgebaute Schraubverbindungen kann der Monteur nur optisch oder mechanisch (Mutter auf den Schraubenbolzen drehen) überprüfen. Ob diese bereits im […]

Details

Mythos 2: Gleiches Drehmoment garantiert gleich feste Schraubverbindungen

Wirklichkeit: Schrauben werden auf Vorspannkraft berechnet. Für die Berechnung sind beispielsweise Schraubenwerkstoff, Durchmesser, Steigung und Reibung wichtig. Das Drehmoment ist […]

Details

Mythos 1: Je größer die Schraube, desto fester und besser die Verbindung

Wirklichkeit: Viele Standard-Schraubverbindungen werden teilweise mit nur 50% oder weniger ihrer Streckgrenze montiert. Montageverfahren, wie z.B. das Drehmoment-Drehwinkelverfahren oder das […]

Details

Akademie der Schraubverbindung räumt auf mit den Mythen der Verschraubung

Rechtsrum zu, linksrum auf – mehr muss man über Schrauben nicht wissen. Selbst erfahrene Facharbeiter, Techniker und Konstrukteure verharren oftmals […]

Details